"Fluch der Akribik" - Projekt

 

Das Cartoonbuch "Fluch der Akribik" erschien im Herbst 2017 und wurde im Eigenverlag mit Hilfe zahlreicher Unterstützer, die das Buch vorab bestellten und damit den Druck möglich machten, herausgegeben.

Auf 64 Seiten gibt es ein Potpourri aus komischen Alltagsszenen, Skizzen und kleinen Comicszenen zu sehen. Als besonderes Schmankerl beinhaltet das buch zusätzlich einen von Hand eingeklebten Pop-Up-Cartoon und ein eingelegtes Daumenkino zum Selberbasteln.  

Hardcover, Auflage: 1000 Exemplare. 

 

 

"Fluch der Akribik" - Bezugsquellen

Buchhandlung Logbuch, Vegesacker Straße 1, 28217 Bremen, Tel. 0421 69 19 38 41

Buchhandlung Sieglin, Vor dem Steintor 162 - 164, 28205 Bremen, Tel. 0421 79 00 00

Buchhandlung Buntentor, Buntentorsteinweg 107, 28205 Bremen, Tel. 0421 16989654

Buchhandlung Otto + Sohn, Breite Straße 21, 28757 Bremen, Tel. 0421 666002

 

Buchhandlung Melchers, Schwachhauser Heerstraße 207, 28211 Bremen, Tel. 0421215233 

Findorffer Bücherfenster, Hemmstraße 175, 28215 Bremen, Tel. 0421 35 40 86

Georg Büchner-Buchhandlung, Vor dem Steintor 58, 28203 Bremen, Tel. 0421 72 07 3

Buchhandlung Thorban, Wachmannstraße 61, 28209 Bremen, Tel. 0421 342933

Buchh. Die Schatulle, Bahnhofstraße 98, 27711 Osterholz-Scharmbeck, Tel. 04791 8585

Bücher Bär, Schilder Straße 55, 38640 Goslar, Tel. 05321 25505

Das Buch ist über die ISBN-Nummer 978-3-00-057162-6 in jeder Buchhandlung erhältlich.

 

"Fluch der Akribik" - Presse

Rezension von André Poloczek in der Zeitung "junge Welt" vom 17.01.2018:

https://www.jungewelt.de/artikel/325488.die-bewegung-lieben.html