Die Cartoonistin Bettina Bexte und der Saxofonist Peter Dahm werden ihre unterschiedlichen „Kunstgebiete“ zu einer spannenden neuen Form verbinden. Unter dem Motto „als die Zeichnungen lauter wurden“ begegnen sich hier zwei Künstler aus ganz unterschiedlichen Gebieten. Die pointiert zum Stift greifende Künstlerin und der dem Elegischen zugetane Musiker, passt das zusammen?

 

 Natürlich, denn Bettina Bexte kann auch zur Klarinette greifen und Peter Dahm kann auch mal eine Sprechblase sein. Aber keine Angst, hier wird nicht im Fremdgebiet rumdilettiert, sondern beide zeigen sich von ihrer besten Seite!

 

Cartoonlesung in Schwerin

am 20.11.2021 um 18 Uhr bei Jacques Weindepot

Großer Moor 45, 19055 Schwerin

https://www.jacques.de/veranstaltungen/?event=28628-207

 

Vom 13.11.2021 - 07.12.2021 im Hart Backbord in der Vegesacker Straße 60, 28217 Bremen